Minocyclin

Packung von Antibiotikums Minocyclin Tabletten
0 /5
Kundenrezensionen

0 Bewertungen

  • 5 Sterne: (0)
  • 4 Sterne: (0)
  • 3 Sterne: (0)
  • 2 Sterne: (0)
  • 1 Stern: (0)

Preis per Pille

6 CHF 4 CHF 3 CHF 3 CHF 6 CHF 4 CHF 4 CHF 3 CHF

Preis

60 CHF 108 CHF 182 CHF 268 CHF 63 CHF 116 CHF 223 CHF 310 CHF

Minocyclin ist ein Breitbandantibiotikum aus der Gruppe der Tetrazykline mit antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften. Es wirkt nicht nur gegen Bakterien, sondern auch gegen einige einfache Mikroorganismen. Aufgrund der Fähigkeit, entzündliche Prozesse zu stoppen, wird das Medikament bei rheumatoider Arthritis eingesetzt.

Wenn Sie die Infektion so schnell wie möglich bekämpfen möchten, sollten Sie Minocyclin bestellen. Das Medikament reichert sich im Körper an und sorgt für eine stabile antibakterielle Wirkung. Die Behandlung der schweren systemischen Infektionen dauert länger als 10 Tage.

Vorteile von Minocyclin

Minocyclin hat ein breiteres Wirkungsspektrum als andere Antibiotika. Es wird bei Krankheiten angewendet, die durch Rickettsien, Meningokokken und häufigere Bakterien verursacht werden. Das Medikament wirkt auch gegen Amöben. Minocyclin wirkt auch nach Beendigung der Anwendung weiter und verhindert einen Rückfall der Infektion.

Das Medikament hat eine entzündungshemmende Wirkung, die den Anwendungsbereich erweitert. Ärzte empfehlen oft bei leichter rheumatoider Arthritis Minocyclin zu kaufen. Die Einnahme des Medikaments hilft, die ausgeprägtesten Symptome der Krankheit loszuwerden.

Das Antibiotikum unterdrückt die Funktion des Enzyms, das die Alterung des Gehirns verursacht. Wissenschaftler erwägen die Verwendung von Minocyclin zur Bekämpfung der Huntington-Krankheit und anderer neurodegenerativer Erkrankungen.

0 Bewertungen

  • 5 Sterne: (0)
  • 4 Sterne: (0)
  • 3 Sterne: (0)
  • 2 Sterne: (0)
  • 1 Stern: (0)
  • Minocyclin 50mg
  • Minocyclin 100mg
  • Kundenbewertungen
Produkt Dosierung Menge Preis Bestellung
Minocyclin 50mg 10 Pillen 60 CHF
Minocyclin 50mg 30 Pillen 108 CHF
Minocyclin 50mg 60 Pillen 182 CHF
Minocyclin 50mg 90 Pillen 268 CHF
Produkt Dosierung Menge Preis Bestellung
Minocyclin 100mg 10 Pillen 63 CHF
Minocyclin 100mg 30 Pillen 116 CHF
Minocyclin 100mg 60 Pillen 223 CHF
Minocyclin 100mg 90 Pillen 310 CHF

Kundenbewertungen

Eigene Rezension erstellen

Ihre Bewertung

  • Webseitenfreundlichkeit:

  • Empfehlung:

  • Versand:

  • Preis/Leistung::

Allgemeine Informationen zum Medikament

Der aktive Wirkstoff

Minocyclin ist ein halbsynthetisches Antibiotikum. Es erschien als Ergebnis einer Änderung der chemischen Formel von Tetracyclin. Ein verbessertes Medikament hat eine verstärkte Wirkung auf den Körper, aber bei richtiger Anwendung bleibt es gesundheitlich unbedenklich.

Minocyclin hat eine ähnliche Struktur wie organische Substanzen und wird daher besser absorbiert. Die wichtigsten Symptome der Infektion verschwinden in 1-2 Tage nach Behandlungsbeginn.

Hersteller von Minocyclin

Minocyclin erschien im 1967 im öffentlichen Bereich. Der Patentschutz für das Medikament ist längst abgelaufen und wird heute von Pharmaunternehmen auf der ganzen Welt hergestellt. Wir arbeiten nur mit zuverlässigen Lieferanten zusammen und überprüfen sorgfältig alle erhaltenen Produkte. In unserer Online-Apotheke können Sie qualitativ hochwertiges Minocyclin günstig bestellen.

Auf welche Mikroorganismen wirkt das Arzneimittel?

Die Wirkung von Minocyclin erstreckt sich auf folgende Krankheitserreger:

  • Streptokokken;
  • Staphylokokken;
  • Rickettsie;
  • Klebsiella;
  • Shigella;
  • Clostridien;
  • Meningokokken;
  • Bakteroide;
  • Bakterien, die sexuell übertragbare Krankheiten verursachen (Chlamydien, Harnstoffplasma, blasses Treponema).

Das Antibiotikum wird bei Erkrankungen der Atemwege, des Urogenitalsystems, der Augen, des Magen-Darm-Trakts, der Haut und der Weichteile angewendet. In kleinen Dosen hilft Minocyclin bei Akne.

Wie wirkt das Medikament?

Minocyclin passiert die Zellmembran von Bakterien und verhindert die Freisetzung lebenswichtiger Proteine. Dadurch wird das Wachstum der Mikroorganismen eingeschränkt, und sie verlieren ihre Fortpflanzungsfähigkeit. Darüber hinaus werden sie anfällig für Immunität und sterben bald.
Das Antibiotikum ist an Orten der Anreicherung von Krankheitserregern konzentriert. Durch die Eliminierung großer Bakterienkolonien beschleunigt Minocyclin die Genesung erheblich.

Die Verwendung von Minocyclin

Ein Antibiotikum sollte 1-2 mal täglich eingenommen werden. Tabletten sollten nicht gekaut und zerkleinert werden. Um eine Reizung der Speiseröhre zu vermeiden, sollte das Arzneimittel mit ausreichend Wasser eingenommen werden.

Minocyclin ist wirksamer, wenn der Magen leer ist. Daher muss das Medikament eine Stunde vor den Mahlzeiten oder zwei Stunden danach eingenommen werden. Kombinieren Sie Antibiotika mit Milch und anderen kalziumreichen Lebensmitteln nicht.

Nach dem Verschwinden der Symptome sollte die Therapie noch 2-3 Tage fortgesetzt werden. Eine frühzeitige Ablehnung des Arzneimittels kann einen Rückfall der Infektion hervorrufen.

Dosierung

Unkomplizierte Infektionen werden mit 100 mg des Antibiotikums 1-2 mal täglich für 5-10 Tage behandelt. Eine Änderung der Dosierung des Arzneimittels und der Therapiedauer ist bei folgenden Erkrankungen erforderlich:

  • Syphilis - 200 mg - die erste Dosis und dann 100 mg alle 12 Stunden. Die Behandlung dauert 10-15 Tage.
  • Endokarditis - 100 mg zweimal täglich. Therapiedauer beträgt 5 Wochen.
  • Granulom - 100 mg alle 12 Stunden. Es ist möglich, die Infektion in 6-8 Wochen zu besiegen.
  • Rheumatoide Arthritis - 100 mg zweimal täglich. Die Dauer der Aufnahme wird vom Arzt festgelegt.

Bei Akne werden 6-12 Wochen lang täglich 50-100 mg Minocyclin verschrieben. Der Hautzustand bessert sich innerhalb eines Monats nach Behandlungsbeginn signifikant.

Das Arzneimittel darf Kindern über 8 Jahre in einer Dosierung von 2-4 mg pro 1 kg Körpergewicht verabreicht werden.

Kann man Minocyclin rezeptfrei in der Schweiz kaufen und ist es sicher?

Die Selbstverwendung von Minocyclin kann negative Auswirkungen auf die Gesundheit haben. Ein Fehler bei der Bestimmung der Dosierung oder ein früherer Abbruch der Behandlung erhöht das Risiko von Infektionskomplikationen. Außerdem steigt die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen.

Nach Rücksprache mit Ihrem Arzt, können Sie in unserer Online-Apotheke rezeptfrei Minocyclin bestellen. Wenn das Medikament aus irgendeinem Grund nicht zu Ihnen passt, sind andere Antibiotika im Sortiment erhältlich: Ampicillin (Penicillin), Augmentin, Zithromax und Flagyl (Metronidazol). Unsere Kunden erhalten die besten Medikamente zu den günstigsten Preisen in der Schweiz.

Nebenwirkungen

Am häufigsten verursacht ein antibakterielles Medikament Schwindel und leichte Orientierungslosigkeit. Bis zu 30% der Patienten haben Nebenwirkungen. In weniger als 10% der Fälle treten Übelkeit, Bauchschmerzen, Erbrechen, Pigmentierung der Haut und Schleimhäute auf.

Minocyclin kann bei Kindern eine Verdunkelung des Zahnschmelzes verursachen. Kleinere Patienten sollten von einem Arzt überwacht werden.

Worauf muss man bei der Einnahme achten?

Die maximale Tagesdosis des Arzneimittels beträgt 200 mg. Eine kleine Überdosis führt zu unerwünschten Wirkungen. Eine symptomatische Behandlung trägt zur Verbesserung des Wohlbefindens bei. Wenn Sie versehentlich eine zu hohe Dosis eingenommen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Patienten, die das Autofahren vorübergehend nicht ablehnen können, sollten Minocyclin besser nicht verwenden. Nach der Einnahme der Pille wird das Führen eines Fahrzeugs nicht empfohlen. Durch das Medikament verursachter Schwindel kann zu einer gefährlichen Situation auf der Straße führen.

Die Kombination von Minocyclin mit Alkohol erhöht die Belastung der Leber. Zusätzlich verringert Ethylalkohol die Wirksamkeit des Antibiotikums. Trinken Sie keinen Alkohol mit dem Medikament und für 3 Tage nach dem Ende der Behandlung.

Kann Minocyclin während der Schwangerschaft und Stillzeit eingenommen werden?

Minocyclin stört die Entwicklung des Skeletts und der Zähne bei Kindern. Es ist strengstens verboten, das Medikament während der Schwangerschaft und Stillzeit einzunehmen. Ein Antibiotikum wird nur für Kinder ab 8 Jahren verschrieben, deren Gewicht 25 kg überschreitet.

Gegenanzeigen und Interaktionen

Minocyclin ist bei Überempfindlichkeit gegen Tetracycline, Leukopenie und Porphyrie kontraindiziert. Ein Antibiotikum wird Kindern mit Vorsicht verschrieben. Patienten mit Nierenversagen sollten die Dosis des Arzneimittels reduzieren.

Minocyclin kann die Wirksamkeit der hormonellen Empfängnisverhütung beeinflussen. Frauen, die ein Antibiotikum einnehmen, sollten zusätzliche Verhütungsmethoden anwenden.

Was tun, wenn Sie die Anwendung des Medikaments verpasst haben?

Nehmen Sie die vergessene Dosis von Minocyclin ein, sobald Sie darüber nachdenken. Halten Sie sich in Zukunft an den vom Arzt aufgestellten Zeitplan.

Das Auslassen von 2 oder mehr Dosen Minocyclin führt zu einer Abnahme der Wirkstoffskonzentration im Körper. Die therapeutische Wirkung schwächt sich ab und die Bakterien beginnen sich wieder zu vermehren. Nach einer langen Behandlungspause ist es notwendig, einen Spezialisten zu konsultieren.

Lagerung des Medikaments

Der Lagerort von Minocyclin muss drei Kriterien erfüllen:

  • Unzugänglichkeit für Feuchtigkeit und direkte Sonneneinstrahlung;
  • Temperatur 15-30 Grad Celsius;
  • Unzugänglichkeit für Kinder.

Die Haltbarkeit des Arzneimittels beträgt 2 Jahre. Die Einnahme von abgelaufenem Minocyclin ist verboten.

Copyright © 2021 aeskulap-klinik.ch All rights reserved